Europ ische Arbeitsmarktstrategien auf dem Pr fstand

Europ  ische Arbeitsmarktstrategien auf dem Pr  fstand

Europ ische Arbeitsmarktstrategien auf dem Pr fstand

Die europäische Gemeinschaft steht vor der Herausforderung, zu klären, welche Arbeitsmarktstrategien sich vor dem Hintergrund der hohen Arbeitslosigkeit und der begrenzten finanziellen Mittel bezogen auf verschiedene Zielgruppen als passend erweisen. Hierzu werden im ersten Teil dieses Buches verschiedene europäische Arbeitsmarktkonzepte und -situationen dargestellt. Daran anknüpfend werden Instrumente vorgestellt und diskutiert, die im Kontext der jeweiligen Arbeitsmarktstrategien aufgegriffen werden können. Im letzten Teil werden Praxisbeispiele dargestellt.

Musikpsychologie Musik und Gesundheit

Musikpsychologie    Musik und Gesundheit

Musikpsychologie Musik und Gesundheit

Aus dem Inhalt: • Neurowissenschaftliche Aspekte der Musiktherapie bei affektiven Störungen und bei Demenz, • Singen und subjektives Wohlbefinden: ein Vergleich von Musik- und Sportschwerpunktschulen, • Music rehearsals and wellbeing: a comparison of choral singing, playing in a brass band, playing in a theatre groupand listening to music in a concert, • Der Einfluss des habituellen Chill-Erlebens auf die stressreduzierende Wirkung von Musik bei chronischen Schmerzpatientinnen, • Angenehmheit und Interessantheit als Dimensionen ästhetischer Urteile über Musik: eine empirische Gegenüberstellung, • „Time for Talents“? Eine Untersuchung von Erfolgsfaktoren bei Musikcastingshows, • Neurologische Musiktherapie in der Rehabilitation von Störungen der Hand- und Armmotorik nach Schlaganfällen: Hintergründe und Ergebnisse

Goethe Jahrbuch 137 2020

Goethe Jahrbuch 137  2020

Goethe Jahrbuch 137 2020

Das Goethe-Jahrbuch 2020 versammelt die Vorträge des "Symposiums junge Goetheforschung", das im Juni 2019 abgehalten worden ist. Es enthält zudem Abhandlungen und Miszellen zu Goethes Leben und Werk. Ein umfangreicher Rezensionsteil zu wichtigen Neuerscheinungen und Berichte über das Wirken der Goethe-Gesellschaft im In- und Ausland ergänzen den Band. Das Goethe-Jahrbuch ist das Publikationsorgan der 1885 in Weimar gegründeten Goethe-Gesellschaft mit derzeit ca. 3000 Mitgliedern in 55 Ländern der Welt.

bersetzen und Dolmetschen

  bersetzen und Dolmetschen

bersetzen und Dolmetschen


Zwischen den Kulturen

Zwischen den Kulturen

Zwischen den Kulturen


DGOR

DGOR

DGOR

Dieser Band enthält eine vollständige Dokumentation über das wissenschaftliche Programm der 17. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Operations Research in Berlin. Besondere Schwerpunkte weist diese Tagung auf den Gebieten Mathematische Optimierung, Decision Support Systeme und Anwendungen der KI-Forschung auf. Einen breiten Raum nehmen die Bereiche Produktionsplanung, Produktionssteuerung, Flexible Fertigungssysteme und Materialwirtschaft ein. Dazu kommen OR-Anwendungen für Banken, Versicherungsbetriebe und im Marketing sowie Beiträge über den Stand der Entscheidungstheorie, Kontrolltheorie und Zuverlässigkeitstheorie. Arbeiten über Simulation und Simulationswerkzeuge, über Datenanalyse und Prognoseverfahren sowie über die Theorie der Fuzzy Sets runden das breite thematische Spektrum ab.